„Dark Touch“

Mit „Dark Touch“ erwartet uns ein ab sofort Horrorthriller der etwas anderen Art in den Regalen der Videotheken.

Alles Gute Robin <3

Am 13.8.2015 debütierte der gute Robin auf unserer Seite mit seinem ersten Text zu „Codename U.N.C.L.E“, welcher nicht nur den Grundstein für ein kooperatives Arbeiten legte, sondern auch den einer grandiosen Freundschaft. Heute wird er 18 Jahre alt und wir möchten ihm gratulieren und danken!

„Die Unfassbaren 2“

Nach drei Jahren erscheint nun die Fortsetzung des „Sleeper Hits“ von 2013, mit leichten Cast-Änderungen und einer verrenkten Story.

„Ein Mann namens Ove“

Die liebenswerte schwedische Tragikomödie mit Rolf Lassgård in der Hauptrolle ist ab dem 18. August auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich.

„Merlin“

Wer kennt ihn nicht, denn sagenumwobenen Magier Merlin? Der französische Regisseur Stephane Kappes bringt dessen Gestalt in einer höchst einfallsreichen Geschichte unter.

„Ferien mit einer Leiche“

Eigentlich wollen Lena und Einar nur Ferien auf einer abgeschiedenen Insel machen. Alles deutet auf traute Zweisamkeit hin, bis auf einmal Lenas Exmann auftaucht. Unglücklicherweise stirbt dieser kurze Zeit nach seinem Eintreffen auf der Insel, und zu allem Überfluss deutet nun auch noch alles darauf hin, dass Lena und Einar ihn ermordet haben. Es gilt…

„Criminal Activities“

Jackie Earle Haley Regiedebüt musste sich unter anderem in einigen miserablen Kritiken Plagiatsvorwürfen unterstellen. Wir prüfen inwiefern das stimmt.

„Jason Bourne“

Nach einigen Jahren Pause und einem eher mäßigen Spin-Off dürfen wir nun wieder Matt Damon in seiner Paraderolle als Jason Bourne erleben. Doch kann die Rückkehr des Agenten an die Qualität vorherigen Teile anknüpfen?

„Dirty Grandpa“

Durch eine Ehe mit der kontrollsüchtigen Meredith ist für Jason auch eine Partnerschaft in der Kanzlei seines Schwiegervaters in spe gesichert. Dessen Großvater Dick allerdings nötigt seinen spießigen Enkel noch kurz vor dessen Hochzeit, ihn nach Daytona zum Spring Break zu fahren – mit verheerenden Folgen.

„Im Alleingang“

Der professionelle Einbrecher Eric Lombrecht wandert ins Zuchthaus, nachdem er bei einem seiner Raubzüge gefasst wurde. Zu Erics Unglück konnte das Gericht ihm noch weitere zehn bislang ungeklärte Überfälle nachsagen. Die Konsequenz lautet; 12 Jahre Freiheitsentzug.